Zum Inhalt springen

Gruppencoaching? Aber ja!

6 Gründe, warum Dich eine Gruppe weiterbringt!

Höher, schneller, weiter? Das klingt ziemlich abgedroschen. Im Grunde wird in der Geschäftswelt aber genau das von uns verlangt. Was wir heute mehr denn je brauchen ist Veränderungsbereitschaft. Die ist allerdings in jedem von uns unterschiedlich stark ausgeprägt. 1:1-Coachings bieten hier Hilfestellungen an persönlichen oder beruflichen Themen zu arbeiten. In vielen Fällen lohnt es sich darüber hinaus einen Schritt nach vorne zu machen und sich einer Gruppe anzuschließen. Oftmals war das schon das Zünglein an der Waage für den eigenen Erfolg. Warum ist Gruppencoaching also so erfolgreich? 

Wenn es darum geht neue Denk- und Verhaltensmuster zu etablieren, kann ein Coaching zum Erfolg verhelfen. Ganz gleich, ob beruflich oder privat. In meinen Vorträgen und Online-Seminaren kommen häufig sehr unterschiedliche Branchen zusammen. Dennoch gibt es Themen, Anliegen, Fragestellungen, die fast jede*n Unternehmer*in bewegen. Zum Beispiel: 

  • Wie komme ich an neue Kund*innen? 
  • Wie erreiche ich meine Ziele? 
  • Wie kann ich meine Ziele klarer kommunizieren? 

Gemeinschaft macht stark

Die Rotarier machen es, die Weight Watchers feiern damit ihr Erfolgskonzept und auch die Businesswelt hat es als Erfolgsbeschleuniger erkannt: Mastermind Groups sind kaum mehr wegzudenken. Gruppencoachings, Zirkeltreffen, Netzwerkpartys haben ganz klar ihre Berechtigung. Dabei spielt es keine große Rolle, ob es sich jeweils um Wochenend-Treffen, Online-Coachings, regionale Zusammenkünfte oder Facebookgruppen handelt. Was zählt, ist die Gemeinschaft, die bereit ist sich mit dem Thema konzentriert auszutauschen. 

6 Gründe, warum Dich ein Gruppencoaching weiterbringt     

  1. Du erkennst, dass Du nicht alleine bist
    Eine oft erleichternde Erkenntnis in Gruppencoachings ist, dass es anderen auch so geht wie Dir. Andere haben ähnliche Fragen und Anliegen, steckten schon einmal in derselben Situation und können Deine Fragen, Bedenken, Pläne gut verstehen. 
  2. Du bekommst Feedback, Feedback, Feedback
    Ein wahnsinnig wichtiges und bereicherndes Element im Gruppencoaching sind die Rückmeldungen der Anderen. Sie sehen, hören, fühlen und nehmen von außen wahr, was aus der Binnensicht vielleicht ganz anders wirkt. Daraus resultieren häufig AHA-Erkenntnisse, die den ersten Schritt zur Veränderung einläuten. Ist das neu? Nein, denn schon ein Sprichwort sagt: den Splitter im fremden Auge, aber nicht den Balken im eigenen sehen.
  3. Du lernst von anderen und findest vielleicht sogar Vorbilder 
    Von anderen lernen, sich etwas abschauen oder vielleicht sogar jemanden in besonderen Angelegenheiten als Vorbild sehen – all das sind wahre Motivationsbooster für Dein Weiterkommen. Weil Du siehst, dass es geht, dass andere es vor Dir auch geschafft haben.
  4. Die Gruppendynamik wird Dich weitermachen lassen
    Es ist bewiesen, dass Menschen, die sich zum Beispiel in Langzeitstudien beobachten lassen, erfolgreichen sind als jene, die ihre Ziele nur für sich erreichen. Das Wissen um die Gruppe, darum, dass Menschen mit Dir mitfiebern, lässt Dich nicht vorschnell aufhören an Deinen Plan zu glauben. 
  5. Du bist vernetzt
    Und das ist gerade in heutigen Zeiten wichtiger denn je. Du lernst Menschen kennen, die sich mit ähnliche Entwicklungsthemen beschäftigen. Ganz gleich, ob Du Dich einer regionalen Gruppe anschließt, einem überregionalem Branchen-Treffen oder einer themenbezogenen Gruppe – auf manche Kontakte wirst Du Dich vielleicht noch Jahre später berufen können. 
  6. Es entsteht eine größere Verbindlichkeit
    Eine wesentliche Voraussetzung der Teilnehmer*innen ist die Verbindlichkeit und die Verlässlichkeit. Die jeweilige Gruppenteilnehmer*innen legen hierzu zum Start die Regeln, Termine, fest. Heute mal keine Lust auf Weiterentwicklung? Kein Problem. Wer von sich jedoch weiß, dass das Dranbleiben ein schwieriges Thema ist, profitiert enorm von einer Gruppe. Denn seinen Gruppenmitgliedern steht man manches Mal verbindlicher gegenüber als sich selbst. 

Best practice: Zirkel-Treffen der Unternehmerinnen 

Ein gutes Beispiel für gruppendynamische Prozesse gepaart mit individuellen Coaching-Einheiten ist der ‘Zirkel’. Er besteht aus sechs Unternehmerinnen aus verschiedenen Branchen, mir als Coach und unzähligen gemeinsamen Nachmittagen und Abenden. In regelmäßigen Abständen kommt der Zirkel zusammen, real oder auch per Videokonferenz. Die Themen des Abends entstehen aus der Gruppe heraus und werden im Vorfeld festgelegt. Meine Aufgabe als Coach ist es, dem Abend einen Rahmen zu geben, zu moderieren und gemeinsam mit der Gruppe Lösungsansätze zu erarbeiten. 

 

„Unser Zirkel ist eine Ideenschmiede mit Herz, Verstand und immer auch ein persönlicher Erfahrungsaustausch.“

Iris Tellermann, Inhaberin Blickfang Verden
 

„Eine Gruppe unterschiedlichster Branchen, die sich stetig gegenseitig inspirieren und motivieren. Wir lernen voneinander und unterstützen uns bei Problemlösungsprozessen.“

Anke Lehmkuhl, vielseitig Verden

 

„Der Reiz der Gruppe besteht in ihrer Unterschiedlichkeit, da Ideen und Unterstützungen aus ganz verschiedenen Richtungen kommen. Immer fantastisch unterstützt von Anke Tielker, die uns immer wieder mit neuen Methoden überrascht.“ 

Marlies Meyer, Gleichstellungsbeauftragte
 

„Wir fühlen uns von dir gut angeleitet – gleichwertig, wertschätzend kollegial beraten. Du bringst aktuelle und interessante Unternehmerinnen-Themen rein und greifst auf einen großen Schatz an Methoden zurück, um unsere Kreativität anzuregen.“

Silke Ahrens, Abschied Bestattungen

 

„Dreh- und Angelpunkt dieser munteren Runde ist die lebenserfahrene Unternehmensberaterin Anke Tielker, die mit ihrer kompetenten und überaus humorvollen Leichtigkeit jedes Coaching zu einem nachhaltig erhellenden, wertvollen Erlebnis macht.“

Meike Radzeweit

 

Wenn Du Interesse an einem Gruppencoaching hast, Dir aber noch die passende Frauenpower fehlt, melde Dich gerne bei mir. Ich freue mich über Deinen Anruf unter 05168/919161 oder auf Deine Mail infoanke-tielkerde.  

Vielleicht finden sich genau die Menschen, die Dich in Deiner beruflichen Entwicklung begleiten. 

Deine Anke 

 

Letzten Blog verpasst? Dann schau doch hier mal rein.

Meine aktuellen Vortragstermine findest du auf meiner Website.

Du willst den Vorsprung? Melde dich hier für meinen Newsletter an. Du erhältst Tipps und Tricks direkt als Erste in dein Postfach. 

Hier findest du weitere Anregungen: Akquise macht Spaß

In den Sozialen Netzwerken findest du mich hier:

Instagram, Facebook, XINGLinkedIn 

Meinungen

Wie ist Ihre Meinung zu diesem Thema?

* Pflichtangaben