Alle wollen was von mir! - Schluss mit dem Gehetze

Termin:

02.12.2021

Veranstaltungsort:

Firmenintern

Firmeninternes Seminar darüber Prioritäten zu setzen und die wesentlichen Dinge im beruflichen Alltag im Blick zu behalten. Das klingt gut. In der Praxis jedoch ist es oft nicht leicht alle beruflichen Anforderungen unter einen Hut zu bringen und selbst Doppelbelastungen von Beruf und Familie erfolgreich zu meistern. So entsteht dann das Gefühl „Alle wollen was von mit!“ und die Tage fühlen sich nach einen einzigen Gehetze an.

Wie gelingt es, den eigenen Umgang mit der Zeit realistisch einzuschätzen und neue Perspektiven zu entwickeln? Welche Methoden gibt es, um die wichtigen von den unwichtigen Dingen zu unterscheiden? Mit Abstand vom eigenen Schreibtisch lässt sich ein optimaler Tagesablauf gestalten. (Eine reflektierte innere und äußere Haltung und die eigene Klarheit über die tatsächlichen Anforderungen kann auch dazu führen, ein schlechtes Gewissen abzulegen. Denn dann ist unstrittig, was Ihre Aufgaben sind.)  

Auf unterhaltsame Art und Weise werden Ihnen die Tücken des Zeitmanagements aufgezeigt und auch die Möglichkeiten, diese zu erkennen und zu vermeiden.

In diesem Seminar erhalten Sie Wissen, Motivation und anschauliche Praxis-Beispiele. Freuen Sie sich auf Veränderungen!