Berufliche Neuorientierung für Frauen

Wochenspiegel, 15.02.2004

Walsrode. In Kooperation mit der Unternehmensberaterin Anke Tielker aus Sieverdingen bietet der Verein Frauen helfen Frauen in Walsrode ein zweitägiges Seminar für Frauen an, die nach einer Familienpause wohlüberlegt wieder Fuß im Berufsleben fassen möchten, an eine berufliche Veränderung denken oder mit dem Gedanken spielen, sich selbstständig zu machen. "Es geht zunächst darum, sich zu orientieren und den richtigen Weg zu finden", erklären Anke Tielker und Frauke Flöther, Vorsitzende .des Vereins Frauen helfen Frauen. Hierbei kann auch ein kleiner Umweg zum Ziel führen oder der Weg in Etappen die Frau zu ihrem Traumberuf leiten.

Das Seminar ist bunt gemischt und besteht nicht nur aus "grauer Theorie". Es versteht sich zudem auch als Kontakt- und Erfahrungsborse. Der erste Seminarteil am 20. März wartet: mit einigen Vorträgen auf, so referiert Frauke Flöther zum Thema "Mit dem Fuß in der (Job-)Tür - Arbeit im :Ehrenamt". Mediatorin Antje .Willenbrock und Physiotherapeutin Birte Hüster stellen yerschiedene 'Berufungen durch selbstständige Frauen mit Hinweisen zu Herausforderungen vor Pastorin Birgit Löhmanh erklärt, warum Anfang und Angst zusammen gehören und die Rechtsanwältin Annette Schütz rät zu Vorsichtsmaßnahmen rund um Verträge.

Am 17.April gibt Diplom-Betriebswirtin Ulrike Schröder-Muhl Buchführungstipps für Klein-Unternehmerinnen, Anke Tielker als Existenzgründungsbegleiterin referiert über den persönlichen .Weg zum Ziel, Kinesiologin Simone Blüme und Fotografin Trix Hildebrandt stellen Berufungen durch selbstständige Frauen mit Hinweisen zu Herausforderungen vor und Website-Spezialistin Ingeborg. Brase gibt Ratschläge zum richtigen Internetauftritt.Ein Büchertisch der Heine-Buchhandlung ergänzt das Seminar-Angebot.

Die Seminar-Tage (jeweils von 10 bis 18 Uhr) sind auch einzeln zu belegen, Veranstaltungsort ist Frauen helfen Frauen, Sunderstraße 23, in Walsrode. Weitere Seminare sind. geplant, zum Beispiel zu den Themen Finanzierung, Förderung, Arbeit von zu Hause. Der Reinerlös des Seminars "Neuorientierung im Hier und Jetzt - Tipps zur Umsetzung" .geht an den Verein Frauen helfen Frauen, der Träger des Frauenschutzhauses Walsrode ist.

Anmeldung und weitere Informationen bei Anke Tielker, Rufnummer (051 68) 91 91 61.