„Meine Mitarbeiter denken nicht mit“ – ein Plädoyer für mehr eigenverantwortliches Arbeiten

„Alles muss man selber machen!“ – kennen Sie diesen Satz? Der wird gerne von Selbstständigen in die Welt gepoltert. Doch wie viel Wahrheit steckt wirklich in dieser Aussage?

Wird sie nicht manchmal auch benutzt, um sich nicht in die Karten schauen zu lassen? Viele Führungskräfte und Selbstständige wünschen sich von ihren Mitarbeiter*innen mehr eigenverantwortliches Arbeiten. Warum das nicht jedermanns Wunsch ist, was Sie als Arbeitgeber/in oder Führungskraft dafür tun können – Stichwort „neue Arbeitswelt“ – und wie Sie sich als Mitarbeiter*in mit gestutzten Flügeln wieder mehr Freiraum verschaffen – ein Plädoyer für mehr eigenverantwortliches Arbeiten!